Marc Zaugg Druck-Kunst

Seit 2012 entstehen in meinem Atelier Linogravuren. Seit 2014 grosse Formate bis zu 250 x 150 cm. Alle Abzüge sind auf grossformatige Japanpapiere gedruckt.

Als Bildvorlagen verwende ich eigene Handyfotografien, die mithilfe von Photoshop und Illustrator bearbeitet und mit einem Lasercutter in den Druckstock aus Linoleum geschnitten werden. Die weissen nichtdruckenden Stellen hebe ich mit Holzschnittwerkzeugen aus. Der Druck der grossformatigen Abzüge erfolgt auf einer Furnierpresse. Ich verwende damit sowohl digitale als auch analoge Technik zur Realisierung der Drucke. Die Auflage der Drucke übersteigt nie mehr als 4 – 5 Abzüge. Damit ist auch eine gewisse Exklusivität der Drucke gewährleistet.

Meine Bildrecherche ist eine Suche nach erstaunlichen Strukturen und Anordnungen in der Natur, in der Architektur, in Menschengruppen, aus welchen sich beim Drucken erstaunliche strukturierte Flächen ergeben. Zufallsumsetzungen, die beim Filtern und Vektorisieren entstehen, nehme ich bewusst in Kauf. So wird ein Anteil an «Softwareintelligenz» sichtbar, das sind Zufallsformen die  durch den Algorhitmus des Zeichenprogramms entstehen. Wo analoge und digitale Techniken aufeinander treffen, entstehen neue Sichtweisen.

Die Drucke können nach Vereinbarung im Atelier Marc Zaugg, Lorrainestrasse 15 in Bern besichtigt werden.

Eine nächste Ausstellung findet im Sommer 2017 statt.